Unsere Gesundheitsleistungen für Sie:

Wir legen großen Wert auf eine gründliche Diagnostik und sorgfältige, leitliniengerechte Therapieauswahl unter Einbeziehung der Komplementärmedizin wie Naturheilkunde und Akupunktur.


Unsere diagnostischen Möglichkeiten zu Lasten der gesetzlichen Kranken­kassen bei entsprechender Indikation: 


  • Laboruntersuchungen
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • EKG, Langzeit-EKG und Belastungs-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • Schlafapnoescreening (Polygraphie)
  • Leistungen der psychosomatischen Grundversorgung
  • Hilfe bei der Beantragung von REHA-Leistungen
  • nicht zuletzt eine gewissenhafte körperliche Untersuchung





Gesundheitsvorsorgeleistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen:


  • Check 35 (der Gesundheitscheck der gesetzlichen Krankenkassen für alle ab 35 Jahren)
  • Hautkrebsscreening (ab dem 35. Lebensjahr)
  • Vorsorgeuntersuchung des Mannes (ab 45 Jahren)
  • Schutzimpfungen nach den Empfehlungen der STIKO für jedes Alter





Privat- und Selbstzahlerleistungen:


Zusätzlich zu den oben genannten Leistungen bieten wir noch folgende Zusatzleistungen an, die zum großen Teil  von den privaten Krankenkassen übernommen werden oder Ihnen als sog. individuelle Gesundheits­leistungen (IGeL) zu einem vergünstigten Preis angeboten werden. Berechnungsgrundlage ist stets die derzeit gültige Gebührenordnung für Ärzte, derzeit GOÄ 1996:

  • Ultraschalluntersuchung des Herzens und der Blutgefäße, z.B. der Halsgefäße
  • Doppleruntersuchung der Beinarterien
  • Analyse des vegetativen Nervensystems (VNS-Analyse)
  • Akupunktur (bei Diagnose chronisches LWS-Syndrom oder Kniegelenksarthrose auch zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung möglich!)
  • sportmedizinische Untersuchungen inkl. Leistungsdiagnostik und Trainingsplanerstellung
  • Marathonvorbereitung unter professioneller Anleitung
  • Personal Training und Gruppen-Sportangebote (Nordic Walking, Lauftreff)
  • Ernährungsberatung
  • Beratung zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht